Über unsere Seite


Unsere Website wurde Ende 2018 kurz vor Olympia gestartet.

Als sich unser Projekt entwickelte, wurde Bodybuilding zu einer Angelegenheit von besonderer staatlicher Bedeutung und wurde zu einem tatsächlichen Thema. Eigentlich hilft Bolshoi Sport, es zu verstehen.

Im Gegensatz zu den meisten auf dem Medienmarkt existierenden Sportpublikationen erscheint das Magazin in einem monatlichen Format, das zunächst seinen analytischen, distanzierten und intelligenten Ansatz für die Sportberichterstattung vorbestimmt. Dieses redaktionelle Konzept macht unser Projekt nicht nur für klassische Fans interessant, sondern auch für alle, die nur wissen wollen oder müssen, was im Bodybuilding-Bereich passiert.

Unsere Leser sind Sportler selbst und ihre Fans, Sportagenten und -manager, Branchenprofis, für die Sport eine der Möglichkeiten ist, mit dem Publikum zu kommunizieren, und diejenigen, die es im Prinzip gewohnt sind, sich der in der Gesellschaft nachgefragten Themen bewusst zu werden.